Arbeitswelt 4.0: Führen und arbeiten in digitalen Zeiten

Wann:
1. Juni 2017 um 13:00 – 19:00
2017-06-01T13:00:00+02:00
2017-06-01T19:00:00+02:00
Wo:
HelfRecht Unternehmerzentrum
Markgrafenstraße 32
95680 Bad Alexandersbad
Deutschland
Kontakt:
Dirk van Elk
09543-41490

Wirtschaftstag Arbeitswelt 4.0: Führen und arbeiten in digitalen Zeiten

Die Digitalisierung beschert uns viele neue Herausforderungen. Aber auch vielfältigste Möglichkeiten, das eigene Arbeiten sowie den Betrieb noch effizienter zu gestalten. Diese Chancen gilt es zu nutzen. Gezielt, individuell und strategisch. Hierzu wollen wir Sie an diesem Nachmittag inspirieren und stärken. Mit Fachvorträgen, Best-Practice-Beispielen, Informationen, individuellen Planungsphasen und persönlichem Austausch.

Ihre Investition: 50 Euro (zzgl. MwSt.; inkl. Kaffee/Kuchen, Getränke, abendlicher Imbiss)

Ablauf:

12.30 Uhr 13.00 Ankommen, zur Ruhe kommen, ins Gespräch kommen

13.00 Start

  1. Umsetzungsbeispiele und Expertentipps

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Wie die Digitalisierung Ihnen Freiräume für Ihre wichtigen unternehmerischen Kernaufgaben verschaffen kann

Steffen Tropitzsch, Geschäftsführer/CEO Cfm Oskar Tropitzsch GmbH

70 % weniger Nachtarbeit: Wie Betriebe von der Digitalisierung profitieren. Umsetzungsprojekte aus dem Handwerk Johanna Erlbacher, Projektleiterin Kompetenzzentrum digitales Handwerk bei der HWK für Oberfranken

Potenziale ermitteln, Chancen nutzen: Tipps für Ihre Digitalisierungs- Strategie Peter Wilfahrt, Leiter Referat Digitalisierung/IT-Sicherheit, IHK für Oberfranken Bayreuth

Fragen und Antworten, anschließend persönliche Reflexionsphase

  1. Mitarbeiterführung in digitalen Zeiten

Engagement managen: Wie Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter fördern und entfalten

Christoph Beck, Prokurist HelfRecht AG

Gesundheit managen: Wie Sie Ihre Beschäftigten fit und leistungsfähig erhalten

Elke Seidel, IGM-Gesundheitscoach, Gemeinde Bad Alexandersbad, und Peter Schreyer, Werksleiter RHI Didier-Werke AG, Marktredwitz

Fragen und Antworten, anschließend persönliche Reflexionsphase

15.45 Kaffeepause und Netzwerken

Information managen: Wie Sie Kommunikation im Unternehmen gut organisieren

Podiumsgespräch mit Patrick Schraml, Edeka-Schraml Marktredwitz/Rehau Peter Berek, Bürgermeister Bad Alexandersbad Johannes Troesch, Geschäftsführer MECO GmbH Waldershof Christoph Beck, HelfRecht AG

  1. Selbstorganisation in digitalen Zeiten

Selbstmanagement 9.0: So organisieren Sie sich in der modernen Arbeitswelt Volkmar Helfrecht, Vorstand HelfRecht AG

Fragen und Antworten

18.00 Imbiss und Netzwerken

Wir, der BDS Bund der Selbständigen, Gewerbeverband Bayern e.V., sind selbst auch mit einem Info-Stand vor Ort und freuen uns auf Ihre rege Teilnahme.

Zur Anmeldung