Die BDS-AzubiAkademie Stadt und Landkreis Bamberg startet ins dritte Jahr

lassen auch Sie Ihren Auszubildenden kostenfrei überbetriebliche Zusatzqualifikationen zukommen!
die diesjährig teilnehmenden Auszubildenden werden am 10. Juli 2015 ihre Zertifikate zur erfolgreichen Teilnahme an der BDS-AzubiAkademie, einer Initiative des Regionalmanagements Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim GmbH und des BDS, überreicht bekommen.
Im September wird das dritte Schuljahr starten.

Was ist die BDS-AzubiAkademie?
Großbetriebe bieten ihren Auszubildenden einen regelmäßigen Betriebsunterricht an, in dem ihnen Lehrinhalte vermittelt werden, die über die Berufsschule hinausgehen. Für Selbständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen ist ein solcher überbetrieblicher Unterricht zumeist nicht möglich, obwohl sinnvoll. Daher wurde die BDS-AzubiAkademie ins Leben gerufen.

Wie funktioniert die AzubiAkademie?
Die teilnehmenden Betriebe melden ihre Auszubildenden zur kostenlosen Teilnahme an. Der überbetriebliche Unterricht findet ca. einmal pro Monat, für je einen Vormittag statt. Der Unterricht wird abwechselnd von den Ausbildern gehalten, deren Firmen an der Azubi-Akademie teilnehmen, bzw. von einem Stellvertreter. Die Themen legen die Unternehmer gemeinsam fest.

Interessiert?
Dann melden Sie sich gleich mit dem Antwortbogen, bis spätestens 06.07.2015, zu unserer Ausbilderbesprechung und der Planung des Unterrichtsprogramms für das Schuljahr 2015/16 an.
Weitere Informationen zur BDS-AzubiAkademie: www.bds-azubiakademie.de.
Die Ausbilderbesprechung findet am F
reitag, 10.07.2015, von 11.00-12.30 Uhr,
medatixx GmbH, Forum, 4.OG,
Kirschäckerstr. 24,

96052 Bamberg statt! Im Anschluss daran findet die Zertifikatsübergabe, mit Pressetermin, an die bisherigen Teilnehmer statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

>> Anmeldung_AA-Bamberg