Einladung zur Verbandstagung 2018 in Bamberg

mit der von vielen gefühlten Aufbruchstimmung aus der letzten Generalversammlung in Lappersdorf ist es gelungen, den Verband wieder in ein ruhigeres Fahrwasser zu bringen. Das war keine leichte Aufgabe für die neue Präsidentin und ihr Team, denn die Wellen waren teils sehr hoch. Die eine oder andere steife Brise gilt es auch heute noch zu überstehen; manche Wogen müssen noch geglättet werden. Ein Jahr ist zu kurz, um das Ruder vollständig herumzureißen. Aber Land ist in Sicht.

Unsere drei Säulen „Wissen – Service – Netzwerk“ geben uns bei unseren Entscheidungen eine klare Struktur – diese Säulen zu festigen, wird unseren Verband weiter nach vorne bringen.

Und genau auf diesen Weg haben wir uns gemacht. Wertvolle Vorteile des Verbands, die offensichtlich einer Welle zum Opfer fielen, stehen jetzt wieder zur Verfügung. Das Handwerkszeug für die tägliche Arbeit wird repariert und modernisiert. Es ist wieder genug Fahrwasser unter dem Kiel, so dass wir uns aktuellen und politischen Themen gut stellen können.

Überzeugen Sie sich bei der Generalversammlung in Bamberg vom derzeitigen Kurs Ihres Verbands.
Wir steuern u. a. auf gut vorbereitete politische Gespräche, auf ein Netzwerken auch im Internet, auf einen mitgliederorientierten Servicegedanken und auf eine stärkere Bindung zu den Mitgliedern in den Ortsverbänden zu.

Diskutieren Sie mit uns Ihre Ideen und gestalten unseren Verband mit, damit es auch in Zukunft wieder heißt:

Unser moderner und starker BDS ist die Heimat für alle Selbständigen.

Freundliche Grüße

Gabriele Sehorz                     Michael Forster
Präsidentin                             Hauptgeschäftsführer

>> Einladung und Anmeldung als pdf