Präsentation des Projektes BDS AzubiAkademie

azubi1

bei der Suche nach Lehrlingen haben kleinere Unternehmen aus dem Mittelstand immer öfter das Nachsehen hinter großen Industrieunternehmen. Deshalb müssen sie einen Mehrwert innerhalb der Ausbildung bieten. Der Zukunftscoach für Stadt und Landkreis Coburg möchte regional ansässige Firmen dabei unterstützen dies umzusetzen und startet deshalb in Kooperation mit dem Bund der Selbständigen (BDS) das Projekt BDS AzubiAkademie.

Das Konzept ist einfach: Auszubildende erwerben in Workshops zusätzliche Qualifikationen in Bereichen, die nicht in der Berufsschule angeboten werden, für den Berufsalltag und das Arbeiten im Team allerdings unentbehrlich sind. Die regelmäßig stattfindenden Schulungen werden abwechselnd von den teilnehmenden Unternehmern gehalten, die direkt ihre Kompetenz und ihr Wissen vermitteln.

Dieses interessante Projekt möchten wir Ihnen gerne

am Mittwoch, 11. Juni 2014, von 15.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
im Sitzungssaal Landratsamt Coburg,
Lauterer Straße 60, 96450 Coburg

bei einer Informationsveranstaltung genauer vorstellen.

Im Mittelpunkt der Informationsveranstaltung steht Herr Ingolf F. Brauner, Präsident des Bundes der Selbständigen (BDS) und Initiator der AzubiAkademie, der das erfolgreiche Projekt anhand von Praxisbeispielen aus anderen Region erläutert.

Freuen Sie sich mit uns auf eine informative Veranstaltung, die Ihnen eine neue Möglichkeit aufzeigt, das Potential Ihrer Azubis weiter auszubauen. Bei einem kleinen Imbiss im Anschluss haben Sie die Gelegenheit das Thema weiter zu vertiefen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis spätestens 4. Juni 2014 mit dem beiliegenden Anmeldeformular per Fax oder Email.

Für Rückfragen steht Ihnen die Zukunftscoaching, Linda Halb, (Tel.:09561 514 – 724 bzw. Email: linda.halb@landkreis-coburg.de) zur Verfügung.

>> Anmeldung AzubiAkademie

>> Info Flyer AzubiAkademie